Sportverein Viktoria 1908 Koslar e.V.
Sportverein Viktoria 1908 Koslar e.V.
Warenkorb

22. Trofeo Mediterráneo in Spanien vom 16. – 20.04.2011


Am Freitag, den 15.04.2011 fuhr unsere D1-Jugend in Begleitung zahlreicher Fans mit dem Bus nach Malgrat de Mar (Spanien). Nach circa 20 Stunden Busfahrt erreichten wir unser Hotel. Nach dem Bezug der Zimmer wurde das Hotel von den Jungs erkundet. Neben dem schönen Pool wurde vor allem das Hallenbad sofort von ihnen in Beschlag genommen. Am Sonntag stand die große Eröffnungsfeier auf dem Programm. Insgesamt 164 Mannschaften marschierten unter dem Jubel ihrer Fans ins Stadion ein. Opa Marjan Kurpas hatte dafür extra eine riesige Deutschlandfahne für den Einmarsch gekauft (leider mit kleinem Druckfehler). Danach stand dann das erste Spiel gegen FSV Frankfurt auf dem Programm. Gegen den späteren Turniersieger hatte unsere Mannschaft leider keine Chance und unterlag letztendlich mit 0:6. Abends war die Niederlage jedoch schon vergessen und die Mannschaft hatte genauso viel Spaß im Hotel wie die mitgereisten Fans. Am Montag musste die Mannschaft zum zweiten Gruppenspiel gegen den Frohnauer SC aus Berlin (Verbandsliga Berlin) antreten. Leider mussten wir uns auch diesmal etwas unglücklich mit 1:2 geschlagen geben. Das dritte Gruppenspiel gegen die Mannschaft von DJK Rastpfuhl-Rußhütte aus Saarbrücken konnten wir mit 2:1 gewinnen! Vor dem letzten Gruppenspiel am Mittwoch stellte sich für die Mannschaft die Frage, ob man bei einem Sieg und dem evtl. Erreichen der nächsten Runde auf die für den nächsten Tag geplante Barcelona – Rundfahrt verzichten müsste oder lieber weiterkommen wollte. Man entschied sich für die sportliche Variante. Doch leider erwischten wir gegen die Jungs von Skupi SK aus Mazedonien einen rabenschwarzen Tag und wir mussten uns am Ende mit 0:1 geschlagen geben. Aber das Positive an der Niederlage war natürlich die Möglichkeit zur Teilnahme an der Stadtrundfahrt nach Barcelona mit der Besichtigung des Camp Nou (Stadion des CF Barcelona), welche natürlich von fast allen Mitreisenden genutzt wurde. Nach diesem nicht nur für die Jungs einmaligen Erlebnis ging es spät abends zurück ins Hotel, wo die Mannschaft zum letzten mal mit ihren neuen „Bekanntschaften“ (es waren viele Mädchenmannschaften im Hotel) noch einige Stunden verbringen konnte. Am Freitag ging es wieder zurück in Richtung Koslar. Nach erneuten 20 Stunden Busfahrt wurden wir morgens von den Daheimgebliebenen empfangen. Ein tolles Erlebnis lag hinter uns. Alle Beteiligten waren sich einig, 2012 fahren wir wieder!



Ausrüstung

Ergebnisse

... lade Modul ...
SV Viktoria Koslar auf FuPa

Sponsoren

Sparkasse Düren
Raiffeisenbank Erkelenz
Die JUFA Hotels bieten preiswerte Unterkünfte mit vielfältiger Ausstattung, die jeden Aufenthalt zum Erlebnis machen. Entdecken Sie JUFA - Mehr als 40 x im Herzen Europas!

Kontakt:

1. Vorsitzender

Ralf Coenen

ralf.coenen@viktoria-koslar-jugendabteilung

 

Jugendleitung:

Bernhard Dabrock

jugendleiter@viktoria-koslar.de

 

Senioren:

Ralf Coenen

ralf.coenen@viktoria-koslar-jugendabteilung.de

 

Tanz- und Turnabteilung:

Ute Wagner

ute.wagner@viktoria-koslar-jugendabteilung.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© S.V. Viktoria 1908 Koslar e.V.


E-Mail

Anfahrt