Ergebnisse

... lade Modul ...
SV Viktoria Koslar auf FuPa

Hauptsponsoren

RWE Power AG

      

Sparkasse Düren

   

Raiffeisenbank Erkelenz

   

EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH

   

Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH

Kontakt:

1. Vorsitzender

Rolf Steinbusch

rolf.steinbusch@viktoria-koslar.de

 

Jugendabteilung

Bernhard Dabrock

jugendabteilung@viktoria-koslar.de

 

Senioren

Armin Wolff

senioren@viktoria-koslar.de

 

Seniorinnen

Rüdiger Geier

seniorinnen@viktoria-koslar.de

 

Tanz- und Turnabteilung:

Ute Wagner

tanzundturn@viktoria-koslar.de

 

 

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

SV Viktoria 1908 Koslar e.V.
SV Viktoria 1908 Koslar e.V.
S.V. Viktoria 1908 Koslar e.V.
S.V. Viktoria 1908 Koslar e.V.

Aktuelle Informationen rund um den Verein

Juli 2019

Kreispokal

Die Pokalauslosung hat ergeben das unsere U19 um Trainer Stefan Zander am Mittwoch den 04. September um 19:30 Uhr auf der Sportanlage der Viktoria die U19 der SG Kirchberg/Stetternich zum Pokalspiel empfängt. Sollte unsere U19 die nächste Runde erreichen, wartet nur eine Woche später am 11. September die SG Schlich/Echtz/Jüngersdorf. 

 

Unsere 1. Frauenmannschaft hat in der ersten Runde, welche direkt das Achtelfinale ist, ein Freilos gezogen. Damit wartet im Viertelfinale am Mittwoch den 11.September der Sieger aus dem Spiel SG Schleiden/Gevenich gegen Stetternich.

 

Auch die Auslosung der Spiele um den "Bitburger-Pokal" im Seniorenbereich ist erfolgreich absolviert worden. Armin Wolff darf sich in der ersten Runde über ein Heimspiel freuen. Am Mittwoch den 24. Juli kommt es auf unserer Sportanlage zum Pokalderby gegen den FC Germania Kirchberg.

 

Wir würden uns freuen, wenn sie die Spiele unserer Mannschaften begleiten und uns tatkräftig unterstützen.

 

 

Vorbericht zum AutoLine Cup 2019

Ende Juni veranstaltet der S.V. Viktoria 08 Koslar ihr diesjähriges Jugendturnier. Mit Lukas Breszak (AutoLine-Jülich) konnte man einen neuen Sponsor für dieses seit Jahren attraktives Jugendturnier gewinnen.

Der AutoLine-Cup findet am Samstag, den 29.06.2019 und Sonntag, den 30.06.2019 statt.

Während Samstagvormittag ab 11 Uhr der KiTa-Cup unter Beteiligung verschiedener Kindergärten aus dem Stadtgebiet Jülich startet, beginnt ab 14 Uhr das Turnier der C-Jugend-Mannschaften. Neben der eigenen Vertretung sind zu Gast Concordia Oidtweiler, JFV Bördeland und der SC Stetternich.

Am Sonntag starten ab 11 Uhr die E-Junioren. Als Gastmannschaften sind FC Rhenania Immendorf, SC Merzenich, SG Jüngersdorf-St./Derichsweiler/Sch…, SV Alemannia Mariadorf und VFL Übach-Boscheln vertreten. Ab 15 Uhr startet das D-Junioren-Turnier. Die Mannschaften von Salingia Barmen 1 und 2, sowie Viktoria Birkesdorf sind hier zu sehen.

Zu allen Veranstaltungen würden sich die Viktorianer freuen, zahlreiche Gäste begrüßen zu können. Für das leibliche Wohl in Viktoria-Club-Heim ist bestens gesorgt.

Spielberichterstattung zum AutoLine Cup

Am vergangenen Sonntag (30. Juni 2019) kamen viele junge Fußballer beim ersten AutoLine-Cup in Koslar ins Schwitzen. Um 12 Uhr startete das Turnier der E-Jugend. Nach fairen Spielen, super Torwartparaden und spektakulären Toren stand der Sieger fest. Der SC Merzenich gewann das Turnier ohne Punktverlust. Punktgleich folgten die eigenen Vertretungen der Viktoria aus Koslar auf den Plätzen zwei und drei. Die weiteren Ränge belegten FC Rhenania Immendorf und die Spielgemeinschaft aus Jüngersdorf-Stütgerloch/Derichsweiler/Schlich.

Um 15.15 Uhr standen sich dann die D-Jugendlichen auf dem Fußballfeld gegenüber. Auch hier wurde der Sieger Salingia Barmen 1 in vielen Begegnungen ermittelt. Auf den weiteren Plätzen landeten die SpVgg Straß, Salingia Barmen 2, Viktoria Birkesdorf und Viktoria Koslar.

 

Die zahlreichen Zuschauer und Spieler konnten sich zwischendurch am Grill stärken oder meist kühle Getränke zu sich nehmen. Auch an die kleinen Besucher wurde gedacht, da diese intensiv die Hüpfburg nutzen konnten.

Mit ihren Urkunden und den gewonnenen Bällen machten sich die Mannschaften nach der Siegerehrung wieder auf den Heimweg.

Juni 2019

Pressebericht zur Jahreshauptversammlung 2019

Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung zur Jahreshauptversammlung des S.V. Viktoria1908 Koslar e.V. am Montag, den 27.05.2019 ins Vereinsheim am Sportplatz. Auf dem Tagesordnungspunkt stand die Neuwahl des Vorstandes. Der stellvertretende Geschäftsführer Rolf Steinbusch eröffnete die Jahreshauptversammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder.

In der ersten Jahreshauptversammlung, am 04.05.2019 wurde bereits der verstorbenen Mitglieder gedacht und die Berichte der einzelnen Abteilungen wurden vorgetragen. Dem folgten der Kassenbericht und der Bericht der Kassenprüfer. Die Jahreshauptversammlung entlastete den Kassierer und den Vorstand einstimmig.

Da Ralf Coenen (1. Vorsitzender), Rainer Marx (1. Stlv. Vorsitzender) und Thorsten Timberg
(1. Kassierer) nicht mehr zur Wahl standen, musste ein neuer Vorsitzender gewählt werden.
Dies gelang an diesem Abend nicht, da sich keiner zur Wahl des 1. Vorsitzenden stellte. Deshalb musste ein neuer Termin für die Neuwahlen terminiert werden.

Bei der erneuten Jahreshauptversammlung konnten die Mitglieder einen neuen Vorstand wählen. Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

1.Vorsitzender: Rolf Steinbusch;
1.stv.Vorsitzender: Carsten Schepers; 2.stlv. Vorsitzender: Marco Vieler;
1.Geschäftsführer: Christian Collip;
1.stv. Geschäftsführer: Armin Wolff; 2.stv.Geschäftsführer: Sebastian Goerke;
1. Kassiererin: Birgit Oepen; 1.stlv. Kassierer: Christoph Jansen; 2.stv. Kassiererin: Ute Wagner; Jugendleiter: Bernhard Dabrock; stlv. Jugendleiter: Thomas Habermann

In den Beirat wurden gewählt:
Rüdiger Geier; Maxe Hohaus; Uwe Jansen; Tobias Mielke; Rainer Neumann; Stefan Schlepütz;
Timon Speier; Wolfgang Speier; Raphael Thouet und Stefan Zander.

Als Kassenprüfer wurden gewählt:
Kevin Esser und Reinhold Fisch

Rolf Steinbusch bedankte sich bei seinem Vorgänger und seinem Team für die in den letzten Jahren hervorragend geleistete Vorstandsarbeit.

Der Verein freut sich immer über neue Mitglieder und bietet Interessierte, ob Senioren oder Junioren, an einem Probetraining teilzunehmen.

In der nächsten Saison versucht der Verein wieder mit drei Senioren-Teams an den Start zu gehen,
(2 Teams KL -B-, 1 Team KL -C-). Wer Interesse hat, kann sich unter
info@viktoria-koslar.de oder telefonisch unter 02461-345590 (Armin Wolff) melden.

Die Jugendabteilung, die in allen Alters-Klassen vertreten ist, sucht ebenfalls noch Spieler. Interessenten können sich melden unter jugendabteilung@viktoria-koslar.de oder telefonisch unter 01520 4999151 (Bernhard Dabrock).

Aber nicht nur Fußball bietet der Verein an. Es befindet sich auch eine Tanz- und Turnabteilung in ihren Reihen. Hier stehen verschiedene Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung (Rückenschule, Gymnastik, Bauch-Beine-Po, Zumba) um den Körper in Bestform zu bringen, den Stoffwechsel anzuregen und die Kondition zu verbessern. Aber nicht um die Erwachsenen kümmert sich die Tanz- und Turnabteilung. Auch für die Kleinen wird einiges angeboten. Hier werden Kindertanz, Turnen, sowie Eltern-Kind-Turnen angeboten. Wer ein kostenfreies Probetraining absolvieren möchte, kann sich unter tanzundturn@viktoria-koslar.de oder unter 02461 / 4604 bei der Abteilungsleiterin Ute Wagner melden.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© S.V. Viktoria 1908 Koslar e.V.


E-Mail

Anfahrt